Adipositas-Behandlung in Deutschland

Klinikum Forchheim

Klinikum ForchheimSie finden das Adipositaszentrum Oberfranken im Klinikum Forchheim, das zur ‚Vereinten Pfründnerstiftung’ zählt. Das Klinikum ist ein akademisches Lehrkrankenhaus. Wenn Sie an Adipositas erkrankt sind, erhalten Sie hier operative Therapien, die mit konservativen Behandlungen kombiniert werden.

Unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Drummer operiert ein Team aus erfahrenen Fachärzten. Der Normalfall sind minimal-invasive Operationsverfahren. Dank dieser schonende Operationsweise können Sie meist eine schnellere Genesung erwarten.

Das Pflegepersonal und die Ärzte stellen im Klinikum Forchheim die Patienten in den Mittelpunkt. Deshalb können Sie im Adipositaszentrum auch individuelle Sprechzeiten wahrnehmen, um Ihr eigenes Essverhalten besser zu verstehen und so zu verändern, dass eine nachhaltige Gewichtsabnahme erreicht wird.

In der Selbsthilfegruppe des Adipositaszentrums Oberfranken unterstützen sich Patienten gegenseitig. Themen wie Motivation, sportliche Aktivitäten oder Ernährung können Sie ansprechen, bei Bedarf auch mit Fachpersonal und Ärzten. Und wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen Ihrer Anträge benötigen, sind Sie hier auch richtig.


Für mehr Infos füllen Sie einfach das Formular aus:

Wir rufen Sie gern zu Ihren Fragen oder für einen persönlichen Beratungstermin zurück.


* Pflichtfeld, Informationen zum Datenschutz


Klinikum ForchheimSie finden das Adipositaszentrum Oberfranken im Klinikum Forchheim, das zur ‚Vereinten Pfründnerstiftung’ zählt. Das Klinikum ist ein akademisches Lehrkrankenhaus. Wenn Sie an Adipositas erkrankt sind, erhalten Sie hier operative Therapien, die mit konservativen Behandlungen kombiniert werden.

Unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Drummer operiert ein Team aus erfahrenen Fachärzten. Der Normalfall sind minimal-invasive Operationsverfahren. Dank dieser schonende Operationsweise können Sie meist eine schnellere Genesung erwarten.

Das Pflegepersonal und die Ärzte stellen im Klinikum Forchheim die Patienten in den Mittelpunkt. Deshalb können Sie im Adipositaszentrum auch individuelle Sprechzeiten wahrnehmen, um Ihr eigenes Essverhalten besser zu verstehen und so zu verändern, dass eine nachhaltige Gewichtsabnahme erreicht wird.

In der Selbsthilfegruppe des Adipositaszentrums Oberfranken unterstützen sich Patienten gegenseitig. Themen wie Motivation, sportliche Aktivitäten oder Ernährung können Sie ansprechen, bei Bedarf auch mit Fachpersonal und Ärzten. Und wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen Ihrer Anträge benötigen, sind Sie hier auch richtig.


Dr. med. Bernhard Drummer

OLYMPUS DIGITAL CAMERAChefarzt Dr. med. Bernhard Drummer war nicht nur Vereinsarzt des 1. FC Nürnberg, sondern ist heute Chefarzt und ausgewiesener Experte im Bereich der minimal-invasiven Chirurgie.

Er und sein Team aus Fachärzten beraten Sie, welcher Eingriff in Ihrem Fall am sinnvollsten ist. Dazu zählen z.B. der Einsatz eines Magenballons, eine Schlauchmagen- oder eine Magenbypass-Operation.

Dr. med. Drummer begrüßt die Zusammenarbeit des Adipositas-Zentrums mit den ortsnahen Selbsthilfegruppen und gibt für diesen Zweck die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Adipositas weiter. Sein Ziel ist, dass Sie zukünftig ein leichteres und gesünderes Leben genießen können.


Jetzt anfragen